Über mich

  • Möchtest Du Deine eigene Hellsicht wecken? (Ja, das ist möglich!)
  • Möchtest Du wissen, wie Meditation <wirklich> funktioniert? 
  • Möchtest Du endlich die alten Lasten loswerden und frisch neuanfangen?
  • Suchst Du Spiritualität UND Bodenständigkeit?
  • Ist für Dich Herzlichkeit wichtiger als alles andere?
  • Suchst Du Leute, die liab, unterstützend und esoterikbefreit sind?

Dann bist Du bei uns richtig! Willkommen beim Zweiten Blick!

Wir haben Bücher, Kurse, die allerbesten Leute der Welt (in der Energetiker Ausbilung) und Wege der Heilung, die Dich weiterbringen. Und eine Menge lausige Ideen, die Spaß machen und das Leben entscheidend verbessern! 


 

Werde ein Zweiter Blick Insider und sei immer auf dem Laufenden!
Du erhältst exklusive monatliche Videos und ZWEI gratis eBooks
„Wie man sich energetisch schützt“
und
„Wie man im Hier und Jetzt ist und bleibt“
.

Deine Adresse ist bei uns sicher. Du kannst Dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.


LebenslaufZicke

Energetik ist für mich kein Hobby, es ist auch im Grunde kein Beruf. Energetik ist für mich eine Lebenshaltung. Schon als Kind sah ich Leute „doppelt“, einmal fest und einmal leuchtend. Und ich gruselte mich vor Leuten, die beim Reden „Kröten ausspuckten“. Als Teenager half mir meine energetische Gabe, um mögliche Interessenten realistisch einzuschätzen. Es gelang mir mit dem zweiten Blick effektiv, mir Idioten vom Hals zu halten.

Daß Energetik ein Beruf sein könnte, kam mir nicht in den Sinn. Daher erlernte ich verschiedene andere Dinge. Ich arbeitete zum Beispiel als Tellerwäscherin, kuvertierte für den Kunstverein, war Texterin und schrieb Essays. Ich absolvierte ein privates Wirtschafts- und Marketing-Studium in Amerika, reiste viel herum, war angestellte und freie Künstlerin, Jugendbetreuerin und Erzieherin und arbeitete unter anderem in tragender Rolle in einem Verlag. 

Seit über 25 Jahren beglücke ich mein Umfeld mit meinen energetischen Eindrücken. In meiner Umgebung fanden sich immer willige Opfer und Leute, die das tatsächlich interessierte, was ich sah. Zuerst malträtierte ich Freunde, Familie und Bekannte, irgendwann öffnete ich mich auch dafür, an mir nicht bekannten Personen rumzuschrauben. Das Wort „Energiearbeit“ kannte ich lange nicht, geschweige denn wußte ich, daß das ein Beruf sein soll. Ich nannte das spaßhalber „spirituelle Stunden“, so wie Ballett Stunden oder Französisch Stunden – nur eben im Energetischen. Mein erstes Seminar zum Erlernen der inneren Gaben gab ich 2003, als das Rad noch kaum erfunden war mit 12 illustren Interessierten.

Weil ich ein Mensch bin, der sich in einem Beruf schnell langweilt, habe ich nebenbei immer brav Scheine gesammelt, um mich zu verbessern und fortzubilden. Und Zeugnisse sehen immer gut aus! Ich habe Ausbildungen gemacht und Erfahrung gesammelt in:

Shiatsu, Dorn-Methode, Breuss-Massage, Quantum Bodywork, Strukturelle Ausrichtung und Viszerale Manipulation, Quantum Healing, Cranio-Sacrale Körperarbeit.

Zudem bin ich zertifizierter Bioenergietherapeut, Intuitionstrainer und Heiler der Neuen Zeit (Ausbildungsort: Kryonschule, Rosenheim, Deutschland). Was nicht heißt, daß ich seit meiner Zeit dort stehen geblieben bin und deren Lehre wiederkäue.

All das war interessant, aber ich wählte es trotz allem, meinen eigenen Weg zu gehen. Ich verirrte mich kurz in der Esoterik, zwischen Erzengeln und Geistführern. Glücklicherweise streubte sich aber mein Inneres so gegen diese Richtungen, daß diese Irrwege kurz blieben.

Meine Unternehmensstruktur war immer recht untraditionell. Meine Email-Adresse verbreitete sich auf mystische Weise ohne mein Zutun. Im Frühjahr 2016 gründete ich die Firma „Der Zweite Blick“. Und das Ganze sieht jetzt doch irgendwie nach Beruf aus. Unterstützt werde ich von meinem wundervollen Team, danke an Ariane, Chris, Lisbeth und Emily. Ihr seid die coolsten Leute überhaupt!

Nur GEMEINSAM machen wir diese Welt besser. Du und ich – und eben noch ein paar andere. Danke, daß Du auch auf diesem Weg bist!!

 

 

Privat bin ich seit fast 2 Jahrzehnten mit dem besten Mann der Welt verheiratet – und mit seinen 57 Meisseln, 38 Feilen und 79 Stemmeisen.

Ich wohnte bisher in 16 verschiedenen Wohnungen in Österreich, Deutschland, Frankreich, Canada und USA, ich mag Sprachen, Kunst und Bücher, ich finde Sport super und ich kann laut singen.

Lehren macht mir Spaß, weil mir nichts so sehr Freude bereitet, als wenn Menschen in ihre eigene Kraft kommen und sich künftig selbst weiterhelfen können.

 

Auf meiner Seite findest Du neben einer einzigartigen und supercoolen Ausbildung zum Energetiker, edles Räucherwerk sowie ganz besondere eKurse, eReisen und eWorkshops für Dich zu Hause. Und ein Kartendeck, das ich gezeichnet hab, obwohl ich gar nicht zeichnen kann. Und ein Buch mit Spruchkarten, wo ales drinsteht, was ich bisher über das Menschsein gelernt habe.

Alle angebotenen Produkte sind von höchster Qualitätsstufe, etwas Besonderes und Dinge, die ich liebe und sehr empfehle.

Jeder Workshop und eKurs, sowie die Ausbildung ist in sich abgeschlossen.
Ich zeige Dir alle Tools, die ich habe und kenne und vermittle sie Dir, damit Du ohne mich weiterkommst.

Ziel der eWorkshops, der Ausbildung, der eKurse und der Dinge, die ich anbiete ist es, daß Du den Heiler in Dir weckst, Spaß hast und ermutigt und selbstbestimmt, gesund und gut lebst.

Das ist nämlich ansteckend.

 

Danke, daß Du diese Seite besuchst :o)