7 Hermetische Gesetze – auf den Zweiten Blick…

Frage: Was denkst Du über die Hermetischen Gesetze? Vielen Dank!!

A: Lustig, daß Du das fragst! :o) Was Hermetische Gesetze betrifft, bin ich nicht wirklich bewandert, ich weiß nur, daß sie vom sagenumwobenen Hermes Trismegistos geschrieben sein sollen. Dieser wird häufig als Gott Thot dargestellt.

Götter sind aus meiner Sicht Psychopathen, die verehrt werden wollen. Denn ganz echt, es gibt kaum etwas, was mehr nervt, als wenn einen andere anhimmeln!?
Trismegistos heißt, wenn ich meine alten humanistischen Knochen aktiviere, “der dreimal Größte” und dieser Name bestätigt für mich die psychomäßigen Züge eines solchen Wesens. Wer würde gern so genannt werden bitte?????

Denk an die 10 Gebote, das erste Gebot heißt: „Du sollst keine anderen Götter haben NEBEN MIR.“ Klingt wie ein rasend eifersüchtiger Ehemann, total daneben, oder?
Psycho, gestört! Wie kann man als vernünftiger Mensch so einem Wesen zuhören, geschweige denn vertrauen ???? Ist mir schleierhaft…
Verehrung ist der schlimmste Aberglaube – sag ich immer schon!

Gesetze verbinde ich immer mit künstlicher Kontrolle – vielleicht bin ich aber auch einfach nur ignorant, daß ich auf spirituelle Gesetze nicht abfahre ;o)

Ich habe mir vor gefühlten hundert Jahren ;o) (- als ich noch gläubiger Esoteriker war ;oDD) die Buchversion der “Smaragdtafeln” gekauft und versucht, dieses Zeug zu lesen. Versucht wohlgemerkt, denn ich hab nix verstanden.
Ich dachte dabei an das, was Einstein sagte:
“Wenn du es nicht einfach erklären kannst, hast du es nicht gut genug verstanden.”

Diese so berühmten Smaragdtafeln lasen sich für mich wie absoluter Mumpitz. Für mich fühlte sich diese Lektüre wie reine Zeitverschwendung an. Aber das liegt vielleicht daran, daß ich einfach nicht klug genug bin – oder zu ungeduldig für langwierige abstrakte Erklärungen ohne lebenspraktischen Bezug.
Bin wahrscheinlich zu ADHS for good old Hermes Dreimalgrößenwahnsinnig :oDD

 

Inhaltlich, hier die 7 “Hermetischen Gesetze” in Kürzestform und mein Senf dazu:

1.) Alles ist Geist. – Ja stimmt! Alles ist Bewußtsein.
Gesundes oder krankes Bewußtsein. Aber Bewußtsein.

 

2.) Jede Ursache hat eine Wirkung und jede Wirkung eine Ursache. – Ja und nein. Denn Zeit ist eine Illusion. Im Buddhismus sagt man, Ursache und Wirkung erscheinen gleichzeitig, so wie der Lotus gleichzeitig blüht und Früchte trägt. Karma im klassischen Sinne gibt es nur, wenn es Zeit gibt. Und wenn Zeit eine Illusion ist, naja, dann ist Karma wohl auch eine, wenn man’s logisch weiterdenkt, oder?

Anderer Aspekt: Es gibt auch Wirkungen von Ursachen, die ANDERE gesetzt haben, die man abkriegt, OHNE was dafür zu können – und diesem Fakt wird (meine Meinung) viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Die, die absichtlich Schaden zufügen (Psychopathen, sowas gibt es) wissen, sofern sie okkult bewandert sind, wie man Karma von sich abwälzt. Das haben sie die letzten paar Jahrtausende auch fleißig gemacht und immerzu gesagt: „Alles ist ja in Waaaahrheit gut! Alles was schlecht ist, ist DEINE Schöpfung!“.
Umlenkung von Karma nennt man das. Und die, die ein Gewissen und ein gutes Herz haben, haben sich nichtsahnend Schuld aufdrücken lassen und die Wirkungen der Ursachen, die ANDERE gesetzt haben, auf sich genommen.

 

3.) Wie oben so unten, wie unten so oben. – Ja unbedingt, alles ist Analogie!!! Das verstehen Menschen, die Energien nicht sehen können, oft nicht! Alles, alles hat ein analoges, energetisches Abbild. Das Kleine findest Du im Großen und umgekehrt, manche nennen dieses Phänomen “Fraktal”. Fraktal heißen Objekte, bei denen das Ganze seinen Bestandteilen ähnelt, also Selbstähnlichkeit.

 

4.) Gleiches zieht Gleiches an, Prinzip der Resonanz. – Ja, das gibt es! Das gilt vor allem für Gedankenformen. Die, die Du fütterst, bringen ihre Freunde mit. Paß also gut auf, was Du denkst ;o) – In unserer Welt begegnet man allerdings auch häufig dem Gegenteil, nämlich, daß Gegensätze einander anziehen. Wieso ist DAS kein Gesetz – obwohl man es so häufig sieht, good old Hermes, The Threetimes Biggest?

 

5.) Prinzip des Ausgleichs und der Harmonie, alles strebt Harmonie an. – Vor allem Rechtsanwälte, Regierungen, Religionen und andere mafiöse Vereine. Ha-ha-haaa! Kann ich nicht bestätigen, daß ich so ein Prinzip erkennen kann in unserer Welt!
Mein Leben strebt defintiv nach Harmonie, aber bestimmt nicht das Leben aller Menschen oder all dessen, was lebendig ist… Man muß nicht weit schauen, um dieses “Gesetz” zu falsifizieren. Aber vielleicht – wenn man sich dreifach der Größte nennt, dann ist man so egomanisch, daß man bei allem, was man bei sich erlebt, meint, es wäre ein universelles Prinzip???

 

6.) Alles schwingt. – Alles, ob es materiell oder feinstofflich ist, ist Schwingung, Farbe, Licht und Ton. Für mich ist das so. Nada Brahma – die Welt ist Klang, so sagt man in Indien. Vielleicht hat Hermi das auf seiner Studienreise gen Osten aufgeschnappt?

 

7.) Gesetz der Polarität, Gesetz der Sexualität. Moooommment, zuerst heißt es Gleiches zieht Gleiches an und jetzt DAS!? – Ok, Scherz beiseite!
– Alles hat zwei Pole? In 3D: ja. So funktioniert ja auch unsere Technik, über elektrische Polarität (daher das Wort “Elektronik”, sie funktioniert über das Elektron, das negativ geladen ist). Wir Erdmenschen haben durch starke Hormonwallungen manchmal eine etwas sexualisierte Erlebniswelt ;o) – ob das universell so ist, das kann ich nicht sagen, mein Eindruck wäre eher nein.
Da ich aber auch in so einem Menschfleischklumpen stecke, bin ich hier nicht so ganz objektiv ;o)

Manche unterscheiden auch zwischen Dualität (zwei Pole) und Polarität, wo es mehr als 2 Pole geben kann. Für mich ist diese Unterscheidung etwas seltsam, aber geben tut es sie.
“Bipolar“ im Englischen heißt übrigens manisch-depressiv…

Klar ist, daß es Schwingung nur durch zwei unterschiedliche Komponenten gibt, rauf, runter, Ankathete und Gegenkathete – oder so, also durch polare Kräfte, also durch Polarität.
6.) und 7.) sagen für mich irgendwie das selbe aus… aber vielleicht bin ich nur einfach nicht klug genug, um das differenzierter zu verstehen ;oD

 

– Oh Mann, Du bringst mich hier voll ins Schwitzen!? :oDDD

 


Werde ein Zweiter Blick Insider und sei immer auf dem Laufenden!
Du erhältst exklusive monatliche Videos und ZWEI gratis eBooks
„Wie man sich energetisch schützt“
und
„Wie man im Hier und Jetzt ist und bleibt“
.

Deine Adresse ist bei uns sicher. Du kannst Dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.